Modulares bauen Gesundheit

Erntezeit: Sichere Unterkünfte für Saisonarbeiter | ALGECO

Von Catherine Thiebaut am 2 Februar, 2021
Zurück zur Übersicht
Catherine Thiebaut

Temporäre Unterkünfte für Erntehelfer: 10 Hinweise für mehr Sicherheit in Zeiten von Corona

Die Spargel- und Erdbeersaison naht. Wie jedes Jahr sind viele landwirtschaftliche Betriebe wieder auf Erntehelfer angewiesen und benötigen auch entsprechende Unterkünfte. Durch welche Maßnahmen lassen sich Ansteckungsrisiken bei der Unterbringung der Erntehelfer minimieren? Der folgende Beitrag gibt einige Hinweise.

1. Bilden Sie möglichst kleine, feste Teams, die gemeinsam arbeiten und wohnen.

2. Bringen Sie Ihre Saisonarbeitenden möglichst in Einzelzimmern unter. Sollte das nicht möglich sein, belegen Sie Ihre Räumlichkeiten maximal mit halber Kapazität und nutzen Sie Etagenbetten nur auf einer Ebene. Eine Ausnahme bilden Familien.

3. Stellen Sie Desinfektionsmittel in ausreichender Menge bereit; mindestens ein Spender je Zimmer, Bad, Toilette, Küche.

4. Nutzen mehrere Teams Bereiche wie Küche und Sanitärräume gemeinsam, sollten Sie den Kontakt zwischen den Teams durch verschiedene Nutzungszeiten vermeiden. Achten Sie auf ausreichendes Lüften und Reinigen der Räume zwischen den Nutzungen.

5. Gemeinschaftlich genutzte Räume wie Küche, Bäder und Toiletten sollten häufig gereinigt werden. Dabei ist es wichtig, Türgriffe, Wasserhähne und Toiletten mehrfach täglich zu desinfizieren.

6. Setzen Sie auf Einmalhandtücher in Bad, Toilette und Küche.

7. Das Geschirr sollte bei mindestens 60 °C gespült werden und die Wäsche bei mindestens 60 °C gewaschen werden.

8. Erlauben Sie keine Besucher auf Ihrem Betriebsgelände

9. Hängen Sie alle geltenden Corona-Sicherheits- und -Hygieneregeln in der Landessprache Ihrer Mitarbeitenden gut sichtbar auf und achten Sie auf deren Einhaltung.

10. Stellen Sie Quarantäne-Quartiere bereit.

Sicher durch die Erntezeit: Schnelle, flexible Unterkünfte für Erntehelfer

In Zeiten der Pandemie bieten Mietcontainer von ALGECO schnelle, flexible Raumlösungen für den individuellen Bedarf. Neben einer kurzfristigen Lieferung der auf Wunsch komplett ausgestatteten Module profitieren Kunden von permanenter Flexibilität: Gebäude passen sich in kürzester Zeit dem jeweiligen Bedarf an und lassen sich variabel erweitern oder verkleinern; Räume separieren oder wieder zusammenfügen.

Darüber hinaus bieten Mietcontainer noch einen weiteren entscheidenden Vorteil: Aufgrund ihrer Materialbeschaffenheit lassen sich Wände, Böden und Türen einfach hygienisch desinfizieren.

So gewinnen landwirtschaftliche Betriebe zusätzliche Sicherheit und können dank der Veränderbarkeit ihrer Raummodule schnell und flexibel auf neue Gegebenheiten reagieren, um ihre Erntehelfer unterzubringen.

Die Experten von ALGECO stehen immer mit Rat und Tat zur Seite und geben wertvolle Anregungen – von der passenden Containerlösung bis hin zur individuellen Ausstattung samt Lösungen für mehr Hygiene und Sicherheit. Bei ALGECO heißt dieses Rundum-Sorglos-Paket 360° Service – exakt zugeschnitten auf Ihren individuellen Bedarf und auf Wunsch mit allem, was Sie zur erfolgreichen Bewirtschaftung Ihrer temporären Wohneinheiten benötigen.

Haben Sie Fragen? Benötigen Sie weitere Informationen? Senden Sie eine E-Mail an
info.de@algeco.com oder rufen Sie uns an unter: 07851-6873001. Wir freuen uns auf Sie.

 

Wichtiger Hinweis:
Für Saisonarbeitende gelten ebenso wie für inländische Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer alle arbeitsrechtlichen Schutzrechte sowie die jeweils geltenden Corona-Verordnungen des Bundes sowie des jeweiligen Bundeslandes Ihres Betriebes. Aktuelle Informationen erhalten Sie auch über die regionalen Verbände.

 

Quellen:

https://www.bmi.bund.de/SharedDocs/downloads/DE/veroeffentlichungen/2020/corona/konzeptpapier-saisonarbeiter.pdf?__blob=publicationFile&v=7

https://www.vsse.de/fuer-presse-interessierte/pressemitteilungen/#c250

Verfassen Sie einen Kommentar